Winterruhe

Ja, der Garten liegt natürlich grad brach. Aber Frauchen freut sich schon sehr auf nächstes Jahr und für große Vorfreude sorgte diese Woche der neue Dreschflegelkatalog :-). Dreschflegel betreibt biologische Saatgutvermehrung und – Züchtung. Ist ja im Sommer des Öfteren in der Presse vertreten gewesen, eine konventionelle Züchtung wird von diesen multinationalen Großkonzernen gesteuert. Tja, und da wird natürlich geguckt, dass Hybriden, die sogenannten F1 Hybriden einfach nicht weitervermehrt werden können. Und somit ist man natürlich abhängig. Vom Einsatz von Mineraldüngern, Pestiziden und Biotechnologie ganz zu schweigen :-(. Die Dreschflegler sind  Gegenpol und kümmern sich um die Vermehrung alter Gemüsesorten. Frauchen hat bisher immer dort im Frühjahr eingekauft und wird dies auch bald wieder tun. Naja, Gemüse pur ist ja nicht so mein Ding.

Euer Rayman

1 Kommentar Wir freuen uns auf Beitrge

  1. birgit sagt:

    von wegen, der Garten liegt brach – bei mir blühen seit ein paar Tagen vereinzelt Primeln und Schlüsselblumen……………. keine Ahnung, was ich davon halten soll………… (und zwar NICHT im Gewächshäusle)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.