Sommerzeit – Saure Gurken Zeit

Hallo zusammen,

derzeit gibt es nicht viel Neues. Seit gestern ist das Ziegenpack „Gott sei Dank“ wieder aus dem Haus. Die „Kleinen“ sind von Mama getrennt worden damit für mich und Yoshi auch etwas Milch übrig bleibt. Da sie beim ersten Versuch getilt haben und ausgebrochen sind mussten sie nun ein paar Tage in Quarantäne in den Keller.

Jetzt ist aber Zeit um saure Gurken einzumachen. Hier sind die
Ausgangsprodukte:

P1030159

 

 

 

 

 

Die wurden dann schön klein geschnippelt und in die Gläser verteilt die Oma schon genutzt hat:

P1030160

 

 

 

 

 

Dann Kräuter aus dem Garten dazu

P1030161

 

 

 

 

 

und ganz traditionell ab in den Weck Kochtopf.

P1030164

 

 

 

 

 

Hier sind die saure Gurken, die wir dann mal demnächst zum Wurstsalat verkostet werden werden.

P1030165

 

 

 

 

 

Grüße

Euer Rayman

6 Kommentare Wir freuen uns auf Beitrge

  1. birgit sagt:

    und wo ist jetzt das rezept vom fladenbrot???
    ich finds einfach nicht……………
    dabei wollt ich das morgen nachbacken…….
    naja, egal – dann halt nächste woche 🙂

    • Rayman sagt:

      Guten Morgen – das Rezept ist unter Likörchen und mehr zu finden LG Rayman

      • birgit sagt:

        Guten Morgen zurück 🙂
        ich habs gefunden und mir aufgeschrieben.
        wenns heut nicht gar zuuuu heiß ist, werd ichs
        nachbacken 🙂
        Freu mich schon drauf….
        Deine Windbeutel sehen übrigens klasse aus – lecker schmecken
        sie auch, wenn du den Teig „neutral“ lässt – also ohne Zucker.
        Und dann kleinere Teile machst und einfach einen Würfel Hartkäse (Emmentaler oder so) vor dem Backen oben draufsetzt. Ist dann die
        herzhafte Variante 🙂

        • birgit sagt:

          so – ok – fladenbrot ist fertig……..
          sieht sehr gut aus – riecht auch superlecker – testen tu ichs dann nachher beim mittagessen. mal sehn, was meine größte kritikerin dazu sagt……..

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.