Her mit den kleinen Engländerinnen…

dachte sich heute früh schon sicher Hahn Franz. Frauchen war nämlich schon in aller Frühe wieder in Hüttlingen auf dem Hühnermarkt. Nachdem ja ein Sissihuhn fehlt, musste Ersatz her. Nun eigentlich sollte zumindest 2 Grünleger her, doch leider gabs keine mehr. Da hat Frauchen die Sussex Hühner entdeckt, über die sie schon gelesen hatte und die ihr schon immer gefielen. Es ist eine sehr alte englische Hühnerrasse aus dem Jahr 1880, die eine gute Mastfähigkeit und eine gute Legeleistung hat. Das es Engländerinnen sind hat man auch gleich gemerkt, da sie sich beim Fressen hintereinanderangestellt haben und beim Wassertrinken die rechte Kralle abgespreizt haben :-). Ja nun wohnen Elisabeth, Camilla, Diana und Margret auf dem Hennaberg. Leider war die Fotobatterie leer und so gibt’s  erst nächste Woche Bilder von der munteren, bunten und internationalen Hühnerschar.

Euer Rayman

  • Veröffentlicht in: Tiere

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.