Hennaberg und Mama ist weg

Das Wochenende war wieder einmal voller Events. Es gab ein Barbecue mit den Flying Chickens.

P1030146

 

 

 

 

Ja und die Voraussetzungen für eigene Hühner wurde auch geschaffen: wir haben jetzt den Hennaberg zur Verfügung. Da steht ein kompletter Luxushühnerstall. Frauchen hat schon nach Bruteier geschaut. Nachdem wir und auch die Schafe ja vom Aussterben bedroht sind, werden auch solche Hühner angeschafft. Ja da muss man schon ein bißchen suchen.

P1030155 P1030152 P1030151

Mir geht es psychomental leider nicht so gut – Mama ist weg ! Jedenfalls hocken wir seit gestern abend unten im Stall mit der frechen Mette – damit wir uns wieder einkriegen. Unsere Mamis werden jetzt 2 Mal täglich gemolken – morgens um 5 und abends dann auch wieder, damit DIEDA endlich ihren Käse machen kann. Heute morgen um 5 schon das erste Mal, immerhin schon mal 800 ml. So sieht das doch schon besser aus. Das Gemelk von abends dazu und dann gibt’s den Ziegenkäse. Wir müssen noch ne Weile unten im Stall bleiben und ihr könnt mir glauben, ich bin megaangefressen. Jedenfalls bin ich eine Totalstreichelverweigerin.

Grüße aus dem dunklen Stall

Eure Almuth

  • Veröffentlicht in: Tiere

1 Kommentar Wir freuen uns auf Beitrge

  1. Dietmar sagt:

    hallo ihr glücklichen wiesenbewohner,
    das ist ja ein schöner webauftritt geworden.
    bin gespannt wie´s weiter geht.
    PS: von den flying chicken bin ich schwer beeindruckt. bei mir wird das ganze eher zu burning chicken, wie sich euer herrchen sicher noch daran erinnern kann.

    LG Dietmar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.