Ei, Ei, Ei

Nun die Migratinnenhennen legen doch schon länger als Frauchen dachte, denn Frauchen hat jetzt diverse verborgene Legeplätze entdeckt 🙂 – jetzt gibt es auch grüne, schokobraune und hellbraune Eier :-). Heute 8 ! Heute wurde noch ein hoffentlich habichtsicherer Freigang gebastelt.  Die Anschaffung 3 neuer Hennen und der SchneckenGSG 9 wurde auf nach Ostern verschoben. Ja und Frauchen ist jetzt erst mal mit dem Zwerg ein paar Tage weg –  in Barcelona – Halbschwesterchen Annika rennt immer noch dick und rund auf der Wiese rum- wann die endlich ihren Nachwuchs kriegt… ich weiss nicht so recht…Bob und Benny sind  nach Nassach versprochen. Ab Mai dürfen sie dort dann auf den Wiesen rumrennen… bis…. Ja und es gibt neue Weideplätze für uns, die wir plattmachen dürfen. Ja, da freuen wir uns  sehr, bis bald

Eure Almuth

  • Veröffentlicht in: Tiere

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.