Der Smoker wird wieder aktiviert

heute sind schon seit 5 Stunden Spare Ribs vom Wollschwein drin. Mal sehen wie die werden. Herrchen muss üben damit das Pulled Pork am Geburtstag gelingt. Grüße Amluth

Hollunder sammeln steht an

die Zutaten werden heute morgen gekauft und dann geht es nachher los zum sammeln. Einmal für Sirup und einmal für Tee. Bilder folgen.

Brot aus dem Holzbackofen

Langsam wird es besser mit dem Brot aus dem Holzbackofen. Es gibt aber noch genügend Optimierungspotential. Aber man kann schon mal zufrieden sein: Eure Almuth

Brennnesselnudeln selbstgemacht

Da Frauchen zur Zeit ja einen Kurs zur Kräuterpädagogin macht standen diese Woche Brennnesselnudeln auf dem Programm. Die Brennnesseln hat sie morgens beim Hühner rauslassen mal schnell gesammelt. Dann das ganze im Mixer kurz kleingemacht … Weiterlesen →

Brot backen

So,  Frauchen hat heute morgen um 6:00 Uhr schon den Teig gemacht. Der ruht jetzt, das Feuer brennt und um 13:00 Uhr wird das Brot eingeschossen.  

Der Holzbackofen ist da

war aber eine schwere Geburt. Beinahe ist ein Bulldog umgekippt. Ging aber alles gut. Nun muss er noch angeschlossen werden und dann testen wir mal. Grüße Almuth

Holzbackofen

So ein bißchen  verrückt sind die beiden ja schon, ich meine Herrchen und Frauchen. Sie haben sich einen Holzbackofen gekauft. Einen richtig großen für 32 Laibe Brot. Bald gibt’s  Backtage. Der Ofen ist von 1920, … Weiterlesen →

Keine Garküche im Flecken

mit selbstgemachten Reisnudeln. Nachdem es heute Lammfleisch aus dem Wok geben sollte und der Zwerg keinen Reis , sondern Nudeln dazu wollte, hat Frauchen einfach mal selbstgemachte Reisnudeln probiert. Der Vorteil an unserem Haushalt ist, … Weiterlesen →

ein richtiges Vollkornbrot

mit frisch gemahlenen Vollkornmehl geht so: 500g Weizenkörner durch Schwiegermutters ausrangierter Getreidemühle jagen. Frauchen muss ihre alten Vollkornmehlreste aufbrauchen, dazu 300 g Vollkorndinkelmehl so dass man 800g Mehl hat. Dazu kommen zerstoßene Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne und … Weiterlesen →

Senf machen

ist ganz einfach. Man braucht dazu zuerst mal Senfkörner. Die gibt’s  im Supermarkt. Oder dann sogar braune Senfkörner, die gibt’s dann im türkischen Supermarkt. Die Senfkörner mahlen. Geht wohl prima in einer Kaffeemühle, da wir die … Weiterlesen →