Camilla und die wilden Hühner-fängerinnen

Camilla hat sich irgendwie aus dem Hühnergehege rausgeschafft. Frauchen ist es schleierhaft, wie die das hingekriegt hat. Camilla ist eh immer so merkwürdig. Herrchen meinte, wenn das noch öfters vorkommt, dann kommt das Gardena-Beil zum Einsatz und Camilla wird Suppenhuhn. Das Camilla draußen war haben gottseidank die wilden Hühner (Fängerinnen) Nancy und Laura bemerkt. Und gemeinsam gings an die Camilla – Jagd. Das war bei dem steilen, sowie glitschigen Schneeboden garnicht einfach.Die Mädels haben vollen Einsatz gezeigt und schließlich packte Nancy das Camillahuhn und Frauchen konnte es zu den anderen zurückbringen. Der Hahn Franz war nämlich schon ganz aufgeregt. Der mag das gar nicht wenn eines seiner Mädels fehlt. Der tolle Einsatz wurde natürlich mit frischen Eiern belohnt. Nochmals vielen Dank an die beiden.

Eur Rayman

  • Veröffentlicht in: Tiere

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.