Also

es blieb bei dieser Laufentenbande, auch die kleinen Sauigala genannt. Frauchens getöpferter Pinguin-Zimmerbrunnen, den sie zum … Geburtstag von ihren damaligen Kolleginnen gekriegt hatte, wurde zum Laufentenbrunnen.  Die Bande findet es echt Klasse. ICH halte mich da raus…. Ich könnte Euch ja erzählen, dass Genoveva-Huhn eines MEINER favorisierten Tiere ( Maus) so en Passant verspeist hat. Ey, war echt n toller Mäuse-Brocken, der auch was für mich gewesen wäre. Aber ihr habts nicht gelesen. Hühner sind ALLESFRESSER. Wie ich im Übrigen fast auch. Naja, so ein bißchen konditioniert auf Dosenfutter bin ich schon :-).

Gestern war im Übrigen auch Ernten angesagt. Die ersten Zwiebeln, Himbeeren und Kirschen.Aus den Himbeeren wurde Himbeeressig und die Kirschen mit Gewürzen und Wodka zu Kirschlikörchen.

Ja Euer Rayman The best Cat in Town

3 Kommentare Wir freuen uns auf Beitrge

  1. Gabi bolsinger sagt:

    Hallo Patrizia
    Der frisch gebackenen Laufentenmama Glückwünsche. Da wird ja das Menü beim
    Verwandtschaftstreffen immer vielseitiger.
    Gruesse aus Aalen
    Gabi

    • Rayman sagt:

      Ja, das hättet Ihr wohl gerne, aber Laufenten sind NICHT zum Verzehr geeignet. Aber vielleicht gibt’s ja in den nächsten Jahren die Martins = dicke Hausenten. Jeder darf sie dann selber schlachten, oder vielleicht dann doch lieber das vegetarische Menü ? Ich darf gleich vorwegnehmen, liebe Tante Gabi, Entenrupfen ist echt n Sch… Es grüßt die liebe Verwandschaft ganz herzlich Euer Rayman

      • Gabi bolsinger sagt:

        Hallo rayman!
        Mit dem Menü meinte ich natürlich die EntenEIER, was denkst denn du wieder! Aber zu spare Ribs würde ich nicht nein sagen.
        Gruesse aus dem gewittrigen Aalen
        Gabi

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.