Barcamp Glück

Meine beiden Besitzer

hatten sich zum #BarCampGlueck angemeldet. Aber das mit dem Glueck ist so eine Sache. Die Dame fällt mit Meniskus-OP aus. Mal abwarten was der Herr mir morgen berichten kann.

Grüße Sam

Zu Gast beim Supperclub der anonymen Kulinariker

From Nose to Tail & Leaf to Root

Damit lockten die anyonmen Kulinariker den Herrn. Da er leider den Rosa Termin absagen musste freute er sich so mehr auf dieses Treffen.

Aus der S-Bahn raus und dann noch 15 Minuten durch die dunkle Stuttgarter Stadt. Dann ein wunderschönes altes Haus. Schönes altes Treppenhaus mit Geländer aus Holz. Und dann 2 sehr liebe und nette Gastgeber. Herrchen war der erste und es gab zur Begrüßung:

Dazu einen lecker Sekt. (Name fehlt allerdings vielleicht könnt ihr nachreichen). Die Gäste sind dann eingetrudelt und Herrchen hat berichtet dass alle sehr interessant waren und der Abend viel Spass gemacht hat. Vor allem der Prof. aus Würzburg der neben im saß.

Hier dann die köstlichen Gänge:

Ich kann nur sagen, Kochen auf höchstem Niveau. Und nächstes Mal nimmt Herrchen sein Frau mit.

Grüße

Sam

 

Wir Bloggen wieder

Nach längerer Pause wollen wir wieder aktiv ins Bloggen einsteigen.

Es hat sich so einiges getan, wird sich auch in nächster Zeit tun und wir wollen Euch hier wieder auf dem Laufenden halten.

Zwei unserer Blogger haben uns leider verlassen.

Rayman ist in der Zwischenzeit im Katzenhimmel angelangt, hatte aber 16 schöne Jahre bei uns. Und Ziege Almuth lebt mit Ihren Tanten, Geschwistern, Nichten, Neffen nun im Zoo in Erfurt. Es geht ihr dort sehr gut und freut sich über Euern Besuch im Erfurter Zoo.

Wir sind die beiden Nachfolger: Black Sam und Gismo genannt Gizzi, wir stehen bereit :-).

Die neuen Blogger

Die neuen Blogger

Was ändert sich? Herrchen stellt derzeit auf Https um damit wir bei Google wieder gefunden werden. Wir werden ein neues Design einbinden und neue Rubriken einführen um auch z.B. auch über unseren Umbau berichten zu können. Der erste Bericht über Herrchen und Frauchen `s  Besuch beim Foodbloggercamp in Reutlingen ist auch schon in Vorbereitung und wird demnächst folgen.

 

Wir freuen uns auf Mitleser und Kommentare

Black Sam & Gizzi

Die jungen TWZ Damen sind da

Letzte Woche gab es wieder TWZ Nachwuchs. Diesemal hatten wir Glück. Insgesamt 5 gesunde Damen.

Impfen macht müde

Nachdem Rayman sich aus dem Blog und nach vielen Jahren auch aus dem realen Leben verabschiedet hat sind hier seine Nachfolger. Nach dem Impfen heute allerdings etwas müde.

Impfen macht müde

Impfen macht müde

Es geht weiter mit der Besenwirtschaft

In letzter Zeit gab es leider keine neuen Beiträge mehr, aber es hat sich trotzdem viel getan. Wir sind weiterhin am Umbauen für unsere Besenwirtschaft, damit wir nächstes Jahr aufmachen können. Unsere Ziegen haben einen neuen Bock aus Thüringen bekommen und wir hoffen im Frühjahr wieder Nachwuchs und dann auch Käse zu bekommen.

Die Webseite wollen wir auf ein neues Design umstellen und dann auch von der Struktur her an die Besenwirtschaft anpassen. Und ja wir kochen auch noch, hier Wirsing mit Krabben und pochiertem Ei.

 

p1060735

Wirsing, Krabben, poschiertes Ei

Mal wieder was aus dem Smoker

Ruhig war es hier in den letzten Wochen. Aber jetzt starten wir wieder durch. Die Ziegen sind im Winterquartier und Zuhause wird mal wieder kräftig umgebaut. Brot backen klappt jetzt auch ohne Ausschuss und letztes Wochenende hatten wir mal wieder Besuch. Zeit mal den Smoker wieder anzuwerfen und etwas Neues zu versuchen.

Beef Brisket oder bei uns Rinderbrust. Eine Nacht lang eingelegt und dann 10 Stunden im Smoker. Dazu Bohnen, Rösti aus lila Kartoffeln und Zwiebel in Biersauce. Es war lecker.

image1

 

 

 

 

Bis bald Eure Almuth

Die Böcke sind weg

ja Charlie hat den Aufstieg geschafft von 3 Damen auf 50 Damen, da werden Wünsche war. Und sein Sohn geht wahrscheinlich in den Schwarzwald.

 

Eingelegter Ziegenkäse aus eigener Produktion

P1050564

wie immer Sonntags

Brot backen:

P1050559