Die 6 Köstlichkeiten

sind Heu, Hafer, Brot, Fallobst, Futterrüben und… Tannenbäume. Während woanders diese einfach abgefackelt werden, nagen wir sie feinsäuberlich ab (nein wir sind keine Biber im Ziegenpelz) und Frauchen macht dann Brennholz aus dem Rest. Am Sonntag haben wir die von 2 Baierecker Turnfrauen bekommen. 2 schöne große, der von Frauchen und der Nachbarschaft war n bißchen mickrig. Die beiden haben wir ratzfatz weggeputzt :-). Und der nächste ist auch schon angesagt :-). So langsam spricht sich das im Dorf rum., dass auf der Wiese Tannenbaumentsorgungsstation ist. Und Frauchen hat dann mal wieder Holz um den Holzbackofen anzuwerfen. Würde ja mal wieder Zeit werden. Mama wird immer dicker, ja da denk ich doch, dass ich n Halbbrüderchen oder Schwesterchen krieg.

Almuth

  • Veröffentlicht in: Tiere

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.